FRAGEN UND ANTWORTEN

Hier findest Du die häufigsten Fragen und Antworten. Wenn Du darüber hinaus noch Fragen hast, bitte kontaktiere uns!

Wir heißen alle Besucher und Besucherinnen herzlich willkommen, die keine Symptome haben!
Besuche uns bitte nur, wenn Du Dich wirklich gesund fühlst!

Bitte denke daran, während Deines Besuchs immer genügend Abstand zu anderen Personen zu halten.

• Bei unseren Führungen in der Höhle von Lummelunda haben wir die Gruppengröße halbiert. Außerdem haben wir längere Pausen zwischen den einzelnen Führungen eingeplant als normalerweise.

• Tickets kannst Du ganz einfach online über unsere Website kaufen, so brauchst Du an der Kasse nicht anzustehen. Wenn Du Dein Ticket/ Deine Tickets dennoch vor Ort kaufen möchtest, beachte bitte unsere Abstandsmarkierungen auf dem Boden, während Du Dich anstellst.

• Im Café haben wir die Tische sowohl drinnen als auch draußen weit auseinandergestellt.

• Bei uns kannst Du Dir die Hände waschen, es gibt Desinfektionsmittel, und wir haben Plexiglasscheiben vor unseren Kassen.

Herzlich willkommen in der Höhle von Lummelunda!

Im Preis sind eine kleine Ausstellung über die Höhle sowie ein Film (8 Minuten) über die Entdeckung der Höhle enthalten. Bitte schau Dir beides selbst vor der Führung an. Ausstellung und Filmsaal findest Du im Eingangsgebäude. Enthalten ist natürlich auch die Führung durch den Ausstellungsteil der Höhle, die etwa 30 Minuten dauert.

Nein, Du darfst Deinen Hund nicht mit in die Höhle nehmen, weil das Gestein dort sehr empfindlich ist.

Ja, es sind das ganze Jahr über etwa 8 Grad in der Höhle. Nimm einen warmen Pullover oder eine warme Jacke mit!

Bei der regulären Führung reichen Halbschuhe oder Sneakers.

Die reguläre Führung durch den Ausstellungsteil der Höhle dauert ca. 30 Minuten, die Dunkeltour ca. 40 Minuten und die Kindertour ca. 25 Minuten.

Nein, Kinderwagen sind in der Höhle nicht gestattet.

Ja, der Besuch der Höhle auf eigene Faust ohne Guide ist nicht gestattet.

Ja, im Ausstellungsteil der Höhle kann man sich mit einem Rollstuhl fortbewegen. Besucher und Besucherinnen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, bitten wir, im Voraus einen Platz zu reservieren und uns mitzuteilen, ob sie Hilfe brauchen, damit ihnen vor Ort ein Guide behilflich sein kann. Telefon: +46 (0)498-27 30 50

Unsere Guides sprechen Schwedisch und Englisch. Jeden Tag gibt es eine spezielle Tour auf Englisch.

Ja, aber bitte pass auf, dass Du den Guide oder die anderen Besucher nicht störst.

Mindestens 15 Jahre.

Wir akzeptieren Kreditkarten und den schwedischen Handy-Bezahldienst Swish.

Hier geht’s zum Ticketkauf ›

Du kannst Dein Ticket aber auch an der Kasse kaufen.

Wir empfehlen immer, Tickets im Voraus online zu kaufen, um sich einen Platz zu sichern.

Hier geht’s zum Ticketkauf ›

Leider haben wir im Januar nicht geöffnet, weil die Höhle im Winterhalbjahr oft unter Wasser steht. Das „Café Bruket“ und der Shop sind dann ebenfalls geschlossen.
Unsere Öffnungszeiten

Du kannst durch den Waldpark mit seiner üppigen Vegetation spazieren und dem verschlungenen Pfad von der Höhle durch den Park bis zum Meer folgen. Du kannst grillen oder am Strand spazieren gehen. Oder Du wanderst auf dem geologischen Naturlehrpfad oberhalb der Höhle entlang, er beginnt am Eingangsgebäude. Gönn Dir ein Mittagessen oder eine Kaffeepause im Café und genieß die Stille und die Natur auf unserer Außenterrasse. Oder wirf einen Blick in unseren hübschen Shop.

Ja, im „Café Bruket“ servieren wir kleine Gerichte und Kuchen. Waffeln und Eis. Softdrinks und alkoholhaltige Getränke. Ein Restaurant gibt es auch.

Es gibt einen gut ausgebauten Radweg zwischen Visby und der Höhle von Lummelunda. Die Strecke ist nur 13 km lang und dauert ca. 45 Minuten in eine Richtung, mit dem E-Bike nur etwa 25 Minuten. Wir verfügen über eine große Anzahl an Fahrradparkplätzen.

Ja, es gibt einen Bus zur Höhle und zurück nach Visby. Die Bushaltestelle ist nur ca. 400 Meter von der Höhle entfernt. Den

Fahrplan findest Du hier.

Nein.

Ja.